Wie man einen Netzwerktyp in Windows 7 ändert

Wenn Sie sich mit einem Netzwerk verbinden, ist die Hauptfrage, die Windows stellt, ob Sie sich mit einem Heim-, Arbeits- oder öffentlichen Netzwerk verbinden? Windows verwendet die Informationen, um festzustellen, wie sicher Ihr System sein muss. Windows 7 bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, zurückzugehen und einen Netzwerktyp an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Bevor Sie die beste Methode zur Klassifizierung Ihres Netzwerks bestimmen können, müssen Sie verstehen, was Microsoft als den Unterschied zwischen zu Hause, am Arbeitsplatz und in der Öffentlichkeit ansieht:

Öffentlich: Windows 7 zeigt die Schutzschilde Ihres PCs an. Die Windows-Firewall schließt fast alle ihre Öffnungen ab und schützt ihre internen Programme vor der Verbindung mit potenziell feindlichen Netzwerken.

Arbeite: Windows 7 öffnet die Windows-Firewall, damit Sie mit anderen Computern in Ihrem Netzwerk kommunizieren und Ordner freigeben oder beispielsweise Drucker im Netzwerk verwenden können. Windows startet auch Dienste, die Ihren Computer im Netzwerk sichtbar machen.

Nach Hause: Windows 7 geht aus und sucht nach anderen Windows 7-Computern im Netzwerk. Wenn es andere Win7-Computer findet, auf denen eine Heimnetzgruppe läuft, lädt es Sie ein, dieser Heimnetzgruppe beizutreten. Wenn es keins findet, fragt Windows 7, ob Sie eines starten möchten.

Der häufigste Grund, warum viele Personen einen Netzwerktyp ändern müssen, ist, dass sie eine Heimnetzgruppe erstellen oder einer beitreten möchten. Wenn Sie eine Heimnetzgruppe verwenden möchten, muss sich jeder Computer in einem Heimnetzwerk befinden. Sie können den gleichen Prozess für die Änderung eines beliebigen Netzwerktyps verwenden.

Wählen Sie Start→Control Panel und klicken Sie unter der Überschrift Netzwerk und Internet auf den Link Netzwerkstatus und Aufgaben anzeigen.

Windows zeigt Ihnen das Netzwerk- und Freigabecenter.

Klicken Sie in dem Feld View Your Active Networks auf den Link, der den Netzwerktyp angibt, den Sie jetzt haben.

Bild0.jpg
In diesem Fall klicken wir auf den Link Öffentliches Netzwerk, um ein öffentliches Netzwerk in ein Heimnetzwerk zu ändern, also klicken wir auf den Link Öffentliches Netzwerk. Windows zeigt Ihnen das Dialogfeld Netzwerkstandort festlegen.

Wählen Sie die Art des Netzwerks, das Sie verwenden möchten. Klicken Sie in diesem Fall auf Start, damit wir eine Heimnetzgruppe erstellen können.

Bild1.jpg
Das Dialogfeld Netzwerkspeicherort festlegen wird geschlossen. Wenn Sie zu einem Heimnetzwerktyp wechseln, lädt Windows Sie ein, entweder eine neue Heimnetzgruppe zu starten oder, wenn eine Heimnetzgruppe vorhanden ist, ihr beizutreten.